PayPal – Zahlungsanbieter, E-Wallet, Payment Prozessor

PayPal – Bequem bezahlen, Zahlungen empfangen & Geld senden

Wer im Internet Geld verdienen möchte, benötigt einen oder mehrere Zahlungsanbieter (E-Wallets).

Payment-Anbieter sind Web-basierte Zahlungssysteme, die den Benutzern ein virtuelles Konto zur Verfügung stellen. Das virtuelle Konto (E-Wallet) kann mit Geld aufgeladen werden, man kann Geld senden, empfangen und abheben, sowie online einkaufen. Ein E-Wallet ist eine virtuelle Geldbörse, bei der man sich einmal registriert und dann immer wieder problemlos mit Seinem Benutzernamen und Passwort bezahlen kann.

 

Vorteile von PayPal

PayPalPayPal ist der größte Zahlungsanbieter weltweit. Den Durchbruch gelang als es bei ebay für Zahlungen integriert wurde. Heutzutage kommt kein Online-Shop mehr ohne Bezahlmöglichkeit mit PayPal aus.

Das PayPal-Konto ist ein virtuelles Konto: Die Identität des Kontos wird durch die E-Mail-Adresse des Mitglieds definiert, es gibt also keine eigene Kontonummer. Mit dem Konto können Zahlungen an Dritte ausgeführt und Zahlungen von Dritten empfangen werden. Dabei fungiert PayPal als Dienstleister für den Transfer.

Ein elementarer Vorteil von PayPal – wie auch von anderen Micropayment-Systemen – ist es, dass getätigte Zahlungen sofort dem Zahlungsempfänger gutgeschrieben werden und somit beispielsweise die sonst übliche Banklaufzeit einer Überweisung entfällt. Im Onlineshop getätigte Käufe können somit sehr schnell bezahlt werden.

Der Käuferschutz ist ein einzigartiger Vorteil, den so auch kaum ein anderer Zahlungsanbieter hat.

In letzter Zeit kommt es aber zunehmend zu Problemen bei Online Verdienstmöglichkeiten und Paypal, daher nutzen viele Programme inzwischen andere Zahlungsanbieter.

 

Hier kostenlos anmelden